Kostenloses Online-Training 

Nach 5 Tagen weißt du, was du ändern musst, wenn du auch um 17:00 Feierabend machen und Aperölchen schlürfen willst…

Hör auf, dich die letzten Jahre bis zur Rente verheizen zu lassen! Melde dich kostenfrei für den Überstunden-Killer an und ich verspreche dir, 10 Stunden Arbeitstage sind bald out.

Auf dich warten 5 knackige Videotrainings, die Macherinnen 50+ wie dir, in verantwortungsvollen Jobs, mehr Me-Time freischaufeln.

"Bei mir ist sowas von der Groschen gefallen!!!
Ich dachte immer, es sind die äußeren Umstände. NEIN, es bin zum größten Teil ich selbst. Und ich laboriere schon lange an dem Thema herum. Das ganze letzte Jahr habe ich versucht weniger zu arbeiten. Rate mal, an wie vielen Tagen ich das geschaft habe?"

Ute, 58 Head of Creation

Nickst du hier mindestens einmal? Dann ist der Überstunden Killer ein Must-Have für dich…

Du arbeitest durchaus gerne, hast aber keinen Bock mehr, dich ausnutzen zu lassen.
Du willst weder den Ausstieg, noch den sicheren Job wechseln, sondern einfach die restliche Zeit bis zur Rente nicht mehr wie fremdgesteuert durch den Tag hetzen.
Du hast keine Lust mehr, wegen unzähliger Überstunden abends kaputt auf dem Sofa zu landen ohne Motivation für private Dinge… 
Du möchtest endlich wieder Me-Time haben.
 
Du arbeitest teilweise 10-12 Stunden und bist doch nie fertig.

Was du im Überstunden-Killer konkret lernst… 

01.

Woran es wirklich liegt, dass du so viele Überstunden machst (Spoiler: Es ist nicht dein Chef, oder die Aufgaben).

02.

Wie du es schaffst, auch mal Nein zu sagen, wenn wieder alle was von dir wollen (und dabei zu bleiben).

03.

Was du wirklich brauchst, um pünktlich zu gehen und wieso dir das gerade noch nicht gelingt .

Sind wir mal ehrlich: Es war nicht nur diese Woche krass... sondern auch die letzte. Und nächste wird es wahrscheinlich auch.

Du liest diese Zeilen gerade, weil du ja auch Ehrgeiz hast und eben nicht die nächsten Jahre auf die Rente abhockst oder dich auf einen gemütlicheren Job setzen läßt. Du hast aber auch erkannt. So geht's nicht weiter!

Die Lösung liegt einzig und alleine bei dir.
Du darfst lernen, dich gesund abzugrenzen, das Nein auch auszuhalten. Dafür musst du dir allerdings erstmal über deine Werte und Bedürfnisse bewusst werden.Und welcher Stress-Typ du bist. Was genau das bedeutet und wie du es machst, lernst du im 5 Tages-Online Training.

Hi, ich bin Sonja, meine letzte Überstunde habe ich 1990 gemacht.Vielleicht war es auch 1991.....

Was mir da in der Ausbildung passiert ist, erzähle ich dir mal genauer. Warum es aber für dich und deine Psychohygiene wichtig ist, verrate ich dir schon jetzt:

Seitdem habe ich tief in mir verankert: Keiner bestimmt mehr jemals über mich und meine Zeit. Und das lebe ich seit nunmehr 33 Jahren und deshalb kann ich dir so gut dabei helfen.

Und warum kann ich das?

 Über 30 Jahre gelebte Abgrenzung.

Fast 20 Jahre Erfahrung im internationalen IT Unternehmen. Und ja, ich kenne Personalmangel, Umstrukturierungen, Digitalisierung, Globalisierung, Chefwechsel, Merge, you name it.


 Seit 4 Jahren arbeite ich als  Berufliche Trainerin und Jobcoach mit unkonventionellen Methoden und Ansätzen (natürlich auch mit fundierten Ausbildungen) und die Erfolge meiner Kundinnen geben mir recht.


Meine Mission ist, dass keine Frau sich für ihren Job aufreiben muss. Auch wenn sie viel reißen will.

Ich bin angetreten, aus diesen alten Mustern von:


Allen gefallen zu wollen
Es immer allen Recht machen

und sich nie gut genug zu fühlen

auszubrechen und dir dabei zu helfen, die restlichen 15 Jahre richtig geil werden zu lassen. Schreib deine Realität neu.
Ich zeig dir wie!

Hol dir den Überstunden Killer und lerne, wie du selbstbestimmt dir wieder mehr Zeit für dich freischaufeln kannst.


Mit deinem Eintrag erhältst du nach dem Online-Training außerdem einmal wöchentlich meinen Newsletter. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der E-Mails verwendet. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der E-Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens werden über KlickTipp verarbeitet. Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.